Barbie
Barbie
Filminfos
Die Chaosschwestern und Pinguin Paul
Die Chaosschwestern und Pinguin Paul
Filminfos
The Holdovers - Fröhliches Unbehagen
The Holdovers - Fröhliches Unbehagen
Filminfos
Geliebte Köchin
Geliebte Köchin
Filminfos
Bob Marley: One Love
Bob Marley: One Love
Filminfos
Dune: Part Two
Dune: Part Two
Filminfos
Poor Things
Poor Things
Filminfos
Retrospektive Ballettschule Kircher - 50 Jahre im Filmrückblick
Retrospektive Ballettschule Kircher - 50 Jahre im Filmrückblick
Filminfos
Der Zopf
Der Zopf
Filminfos
Maria Montessori
Maria Montessori
Filminfos
Wunderland - Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Wunderland - Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Filminfos
Kung Fu Panda 4
Kung Fu Panda 4
Filminfos
Dream Scenario
Dream Scenario
Filminfos
Oh la la - Wer ahnt denn sowas?
Oh la la - Wer ahnt denn sowas?
Filminfos
Kleine schmutzige Briefe
Kleine schmutzige Briefe
Filminfos
One Life
One Life
Filminfos
Andrea lässt sich scheiden
Andrea lässt sich scheiden
Filminfos
Back to Black
Back to Black
Filminfos
Max und die wilde 7: Die Geister-Oma
Max und die wilde 7: Die Geister-Oma
Filminfos
Das Geheimnis von La Mancha
Das Geheimnis von La Mancha
Filminfos
Alles Fifty Fifty
Alles Fifty Fifty
Filminfos

Vorschau

Barbie

FSK 6
Deskriptoren Bedrohung
115 min Komödie Demnächst
Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken. (Quelle: Verleih)

Die Chaosschwestern und Pinguin Paul

FSK 0 100 min Abenteuer, Kinderfilm Demnächst
Das Chaos hat vier Namen. Livi (Lilit Serger), Tessa (Momo Beier), Malea (Cara Vondey) und Kenny (Ronja Regjepi). Die Schwestern haben erstmal nichts gemeinsam. Ausser dem Nachnamen Martini. Womit jede von ihnen mehr als fein ist. Denn sind wir mal ehrlich: nicht nur Eltern sind mega peinlich - sondern meist auch die eigenen Geschwister. Und wenn man sich seine Familie schon nicht aussuchen kann, dann muss man versuchen so wenig wie möglich mit ihnen zu tun zu haben. Doch das wird sich bald ändern. Grund dafür ist Paul. Ein Pinguin. Paul wird aus dem Zoo entführt und landet über Umwege bei den Martinis. Die Chaosschwestern finden heraus, dass ein Magier-Duo hinter der Entführung steckt. Diese wollen den Pinguin zu einem Teil ihrer Show machen und dadurch ihre ins Stocken geratene Karriere in Las Vegas wieder in Schwung bringen. Den Schwestern wird klar, dass sie diesen Plan verhindern und den Pinguin zurück zu seiner Familie in den Zoo bringen müssen. Alle für eine - und eine oder keine! (Quelle: Verleih)

The Holdovers - Fröhliches Unbehagen

FSK 12
Deskriptoren Sprache
134 min Drama, Komödie Demnächst
Weihnachtsstimmung? Leider nein! Im Elite-Internat Barton Academy betreut der unbeliebte Lehrer Mr Hunham (Paul Giamatti) die unglücklichen Schüler, die nicht wissen, wo sie die Feiertage verbringen sollen. Nach ein paar Tagen ist nur noch ein Schüler übrig, der aufmüpfige Angus (Dominic Sessa). Zusammen mit Köchin Mary (Da'Vine Joy Randolph) erleben sie allerlei kuriose Missgeschicke und bewegende Momente, die das ungleiche Trio zu einer Ersatzfamilie wider Willen zusammenschweißen. (Quelle: Verleih)

Geliebte Köchin

FSK 6
Deskriptoren belastende Szenen
136 min Drama, Historienfilm, Romantik Demnächst
Frankeich, Ende des 19. Jahrhunderts. Seit 20 Jahren arbeitet die außerwöhnliche Köchin Eugénie (Juliette Binoche) für den berühmten Gourmet Dodin (Benoît Magimel). Sie kreiert mit ihm die köstlichsten Gerichte, die selbst die legendärsten Köche der Welt in Staunen versetzen. Aus der gemeinsamen Zeit in der Küche und der Leidenschaft für das Kochen ist über die Jahre weit mehr als nur eine Liebe fürs Essen erwachsen. Doch Eugénie will ihre Freiheit nicht aufgeben und hat keinerlei Absichten Dodin zu heiraten. Also beschließt dieser, etwas zu tun, was er noch nie zuvor getan hat: für sie zu kochen. (Quelle: Verleih)

Bob Marley: One Love

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 108 min Biographie, Drama Demnächst
Bob Marleys ist noch immer ein Gigant der Popkultur. Seine Songs "No Woman, No Cry", "Is This Love" und viele weitere gehören auch über 40 Jahre nach seinem Tod zu den meistgespielten Liedern der Welt. Doch Bob Marley ist viel mehr als ein Reggae-Musiker. Zum ersten Mal erzählt ein Kinospielfilm nun seine Geschichte. BOB MARLEY: ONE LOVE feiert das Leben und die revolutionäre Musik Marleys. Er begeisterte damit die ganze Welt - und bezahlte dafür einen hohen Preis. (Quelle: Verleih)

Dune: Part Two

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 167 min Science-Fiction Demnächst
"DUNE: PART TWO" erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwörer begibt, die seine Familie vernichtet haben. Der junge Paul steht vor der Wahl zwischen der Liebe seines Lebens und dem Schicksal des gesamten Universums. Mit allen Mitteln aber muss er versuchen, eine schreckliche Zukunft zu verhindern - eine Zukunft, die niemand außer ihm vorhersehen kann. (Quelle: Verleih)

Poor Things

FSK 16
Deskriptoren Bedrohung, Sexualität, Sprache
142 min Drama Ab dem 29.02.2024
Von Filmemacher Yorgos Lanthimos und Produzentin Emma Stone kommt die phantastische Geschichte von Bella Baxter (Emma Stone), einer jungen Frau, die von dem ebenso brillanten wie unorthodoxen Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter (Willem Dafoe) von den Toten zurück ins Leben geholt wird. Unter Baxters Anleitung und Schutz ist Bella begierig, zu lernen. Sie ist hungrig auf das Leben und die Lebenserfahrung, die ihr fehlt. Mit Duncan Wedderburn (Mark Ruffalo), einem raffinierten und verrufenen Anwalt, bricht sie zu einem rasanten Abenteuer über die Kontinente auf. Sie befreit sich immer mehr von den Zwängen und Vorurteilen ihrer Zeit und wächst zunehmend in ihrer Entschlossenheit, für Gleichheit und Freiheit einzutreten. (Quelle: Verleih)

Retrospektive Ballettschule Kircher - 50 Jahre im Filmrückblick

FSK (noch) unbekannt Am 03.03.2024
Der Film ist ein repräsentativer Querschnitt des großartigen Leistungsspektrums der renommierten Günzburger Ballettschule Kircher und gibt einen Rückblick auf segensreiches Wirken. Beginnend mit Ausschnitten aus Tschaikowskys Kinderballett "Nußnacker und Mäusekönig" im Jahre 1990, den Ballettabenden 1997 und 99 mit der "Puppenfee", 2000 mit "Walzer selig bis fetzig kess" bis hin zur 30- und 40-jährigen Jubiläumsgala in den Jahren 2002 und 2012, aufgeführt fast alle im Günzburger Forum am Hofgarten. Dazwischen vollzog sich auch der Generationswechsel in der Leitung von der Gründerin Annemarie Kircher an Tochter Anja Kircher Wagner. Der Film läßt alle öffentlichen Auftritte wieder Revue passieren und bietet einen Augen- und Ohrenschmaus im Kino! Gönnen Sie sich 2 Stunden Ballett vom Feinsten der Günzburger Ballettschule Kircher, einem Forum der Generationen. (Quelle: Verleih)

Der Zopf

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 121 min Drama Demnächst
Drei Frauen. Drei Länder. Eine unvergessliche Reise. In Indien ist Smita eine "Unberührbare". Sie träumt davon, ihrer kleinen Tochter eine gute Schulausbildung zu ermöglichen und ist dazu bereit, ihr bisheriges Leben für eine bessere Zukunft hinter sich zu lassen. In Sizilien arbeitet Giulia in der Perückenwerkstatt ihres Vaters, der letzten ihrer Art in Palermo. Als ihr Vater einen schweren Unfall erleidet, stellt sie fest, dass die Existenz der Familie auf dem Spiel steht. In Kanada ist Sarah eine zweimal geschiedene Mutter dreier Kinder und eine erfolgreiche Anwältin. Gerade als sie mit der Beförderung rechnet, für die sie ihr ganzes Berufsleben lang gearbeitet hat, erfährt sie, dass sie Brustkrebs hat. DER ZOPF ist eine lebendige und einzigartige Erinnerung an das, was uns alle verbindet - über Grenzen, Sprachen und Kulturen hinweg. (Quelle: Verleih)

Maria Montessori

FSK 0 101 min Drama Ab dem 07.03.2024
Maria Montessori zählt zu den großen Frauen der Geschichte. Ihr pädagogischer Ansatz ist bis heute revolutionär. Das bewegende Drama der französischen Regisseurin Léa Todorov, MARIA MONTESSORI, erzählt in großen Kinobildern Maria Montessoris dramatische Lebens- und Liebesgeschichte. Sie war eine der ersten Medizinstudentinnen Italiens, spezialisierte sich auf das Fachgebiet der Kinderheilkunde und kämpfte ihr ganzes Leben unermüdlich gegen gesellschaftliche Widerstände an, um benachteiligten Kindern zu helfen und ihnen eine Perspektive für ein besseres Leben zu bieten. Die mehrfach ausgezeichnete italienische Schauspielerin Jasmine Trinca (FORTUNA) erweckt die Philosophin und Pädagogin mit großer emotionaler Intensität zum Leben. (Quelle: Verleih)

Wunderland - Vom Kindheitstraum zum Welterfolg

FSK 0 93 min Dokumentarfilm Demnächst
Kilometerweit schlängeln sich die Eisenbahnwaggons im "Miniatur Wunderland" durch blühende Landschaften und felsige Bergschluchten. Mit der Erschaffung dieses magischen Modelluniversums haben sich die Zwillingsbrüder Frederik und Gerrit Braun ihren Kindheitstraum von der größten Modelleisenbahn der Welt erfüllt. Die 2001 in der Hamburger Speicherstadt eröffnete Ausstellung reicht inzwischen von der Elbphilharmonie bis zur Antarktis und gehört mit mehr als 1,5 Millionen Besuchern im Jahr zu den größten Publikumsmagneten in ganz Europa. (Quelle: Verleih)

Kung Fu Panda 4

FSK 6
Deskriptoren Bedrohung
Trickfilm, Abenteuer Demnächst
Skadooosh! Das Warten hat ein Ende! Im Frühjahr 2024 kehrt Po (Hape Kerkeling), der ungewöhnlichste Kung-Fu-Meister der Welt, endlich zurück auf die Kinoleinwand. In KUNG FU PANDA 4 erlebt der Drachenkrieger mit dem gesegneten Appetit sein bisher größtes Abenteuer. Als spiritueller Führer des Tals des Friedens bekommt er es mit neuen - und alten - Widersachern zu tun. (Quelle: Verleih)

Dream Scenario

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 102 min Komödie Demnächst
Ein glückloser Familienvater (Nicolas Cage) lebt ein unauffälliges Leben, bis er eines Tages unversehens in den Träumen von Millionen von Menschen auftaucht. Über Nacht wird er berühmt und erhält die Aufmerksamkeit, die ihm in seinem Beruf als Professor lange verwehrt blieb. Doch sein neuer Ruhm hat einen Preis: seine Traumerscheinungen nehmen zunehmend alptraumhafte Formen an, die in Gewalt münden. Er muss sich mit den Konsequenzen und dunklen Seiten seines unerwarteten Ruhms auseinandersetzen. (Quelle: Verleih)

Oh la la - Wer ahnt denn sowas?

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 92 min Komödie Demnächst
Die Familie Bouvier-Sauvage blickt voller Stolz auf eine lange aristokratische Ahnenreihe zurück. Als die einzige Tochter bekannt gibt, den Sohn eines einfachen Peugeot-Händlers heiraten zu wollen, ist man wenig entzückt. Beim ersten Aufeinandertreffen der Schwiegereltern in spe auf dem Château der Adelsfamilie merken beide Seiten schnell, dass sie nicht nur Wein- und Autovorlieben, sondern Welten trennen. Zu allem Überfluss überrascht das künftige Brautpaar die Eltern auch noch mit DNA-Tests, die mehr über die Herkunft der Anwesenden verraten! Oh la la, nun droht die Stimmung vollends zu kippen, denn die Ergebnisse entpuppen sich als explosives Pulverfass, das so manchen Stammbaum zu Fall und die Hochzeit zum Platzen zu bringen droht. (Quelle: Verleih)

Kleine schmutzige Briefe

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 101 min Komödie Demnächst
Die lebhafte Rose Gooding (Jessie Buckley) hat wenig mit der frommen Edith Swan (Olivia Colman) gemeinsam, außer dass sie Nachbarinnen in der englischen Küstenstadt Littlehampton in den 1920er Jahren sind. Doch eines Tages erhalten Edith und andere in der Stadt anstößige Briefe, gespickt mit gemeinen Beschuldigungen in unflätiger Sprache, und der Verdacht fällt sofort auf Rose. Scotland Yard ermittelt und Rose droht sogar, das Sorgerecht für ihre Tochter zu verlieren. Während die skandalösen Briefe weiterhin die Stadt heimsuchen, ahnt nur die Polizistin Gladys Moss (Anjana Vasan), dass etwas nicht stimmt. Gemeinsam mit einer Gruppe einfallsreicher Frauen versucht Gladys, das Geheimnis zu lüften, Rose zu entlasten und den wahren Täter zu fassen... (Quelle: Verleih)

One Life

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 114 min Drama, Historienfilm, Biopic Demnächst
Basierend auf wahren Erlebnissen, gelingt dem britischen Regisseur James Hawes ("Black Mirror", "Enid") mit "One Life" ein bewegendes Porträt eines außerordentlich couragierten Mannes, der gegen alle Widrigkeiten und mit unerschütterlicher humanitärer Kraft das unmögliche möglich zu machen versucht - ein bis zum Ende spannender Wettlauf gegen die Zeit. "One Life" feierte seine Weltpremiere beim Toronto International Film Festival 2023 und vereint ein brillantes Schauspielensemble, das den Film zu einem berührenden Zeitzeugnis werden lässt: Oscar®-Preisträger Sir Anthony Hopkins ("The Father", "Zeiten des Umbruchs") in der Rolle des bescheidenen und fast anonymen älteren Sir Nicholas Winton. Der junge Nicky wird von Johnny Flynn ("Beast", "Die Wolken von Sils Maria") gespielt. Ihnen zur Seite stehen u.a. die mehrfach Oscar®-nominierte Schauspielerin Helena Bonham Carter ("The Crown", "Harry Potter"), Lena Olin ("The Artist's Wife"), Romola Garai ("Earwig", "Miss Marx") und der Oscar®-nominierte Schauspieler Jonathan Pryce ("Die zwei Päpste"). "One Life" ist einfühlsames Kino und eine zeitlose Erinnerung an unsere Fähigkeit, etwas zu bewirken. (Quelle: Verleih)

Andrea lässt sich scheiden

FSK (noch) unbekannt Drama Demnächst
Andrea, eine Polizistin in der niederösterreichischen Provinz, möchte ihre unglückliche Ehe beenden und in St. Pölten eine neue Stelle als Kriminalinspektorin beginnen. Nach einer Geburtstagsfeier läuft ihr der Noch-Ehemann betrunken vors Auto. Im Schock begeht Andrea Fahrerflucht. Dann erlebt sie mit Erstaunen, wie jemand anderer ihre Schuld bereitwillig auf sich nimmt: Franz, ein Religionslehrer und trockener Alkoholiker, hält sich für den Täter und wird auch von allen anderen im Dorf dafür gehalten. Während Franz wieder zu trinken beginnt und zielsicher seinem Untergang entgegen taumelt, bemüht Andrea sich, ihre Spuren zu verwischen. (Quelle: Verleih)

Back to Black

FSK (noch) unbekannt 90 min Biographie, Musikfilm, Drama Demnächst
London zu Beginn der 2000er Jahre: Die talentierte Sängerin und Musikerin Amy Winehouse (Marisa Abela) findet in den Clubs von Camden ihre Bühne. Mit ihren Songs, ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrem einzigartigen Charisma begeistert sie das Publikum. Schnell werden Musikfans und Talent Scouts auf sie aufmerksam und ihr kometenhafter Aufstieg in den Pophimmel beginnt, doch der Ruhm hat seinen Preis... (Quelle: Verleih)

Max und die wilde 7: Die Geister-Oma

FSK (noch) unbekannt 90 min Kinderfilm Demnächst
In der Seniorenresidenz Burg Geroldseck hat der 10-jährige Max endlich richtige, aber alles andere als stinknormale Freunde gefunden: Die abenteuerlustigen Rentner Vera, Horst und Kilian von Tisch 7 sind immer für ihn da. Nur mit den Gleichaltrigen klappt es nicht so richtig. In der neuen Klasse wird er gemobbt und zu allem Überfluss schließt ihn Sportlehrer Ströhle aus dem Fußballteam aus. Horst will helfen und fordert Ströhle zu einem Duell heraus: Max und die alten Knacker gegen die Schulmannschaft. Wie soll das gut gehen? Dann beginnt es in der alten Ritterburg auch noch zu spuken. Wird es Max und der Wilden 7 gelingen, das Fußballspiel für sich zu entscheiden und den Fall um die mysteriöse Geister-Oma zu lösen? (Quelle: Verleih)

Das Geheimnis von La Mancha

FSK 0 88 min Abenteuer, Animation Demnächst

Alles Fifty Fifty

FSK 6
Deskriptoren Sprache, belastende Szenen
113 min Komödie Demnächst
Marion (Laura Tonke) und Andi (Moritz Bleibtreu) halten sich trotz Scheidung für Vorzeigeeltern und kümmern sich fifty-fifty um ihren elfjährigen Sohn Milan (Valentin Thatenhorst). Der gemeinsame Sommerurlaub in Italien, bei dem auch Marions neuer Freund (David Kross) dabei ist, zeigt jedoch überraschende Erziehungslücken auf: Milan ist ein verwöhntes Einzelkind, das Espresso trinkt, gezielt seine Eltern gegeneinander ausspielt, aber noch nicht mal schwimmen kann. Zeit für ein neues Kapitel elterliche Fürsorge! Marion und Andi beschließen die Versäumnisse ihrer Erziehung nun gemeinsam anzugehen und kommen sich dabei wieder näher. Während Milan auf dem Campingplatz neben dem Luxus-Hotel seine erste zarte Liebe erlebt und die Eltern sich neu entdecken, wächst die Hoffnung, wieder zu einer Familie zusammenzufinden... (Quelle: Verleih)

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.